Was sind die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen? Was sind die praktischen Fragen?

Die Zeit nach der Pandemie wird die Unternehmenslandschaft in Europa und in der Welt neu gestalten. Im Hinblick auf Unternehmensumstrukturierungen sind mehrere Optionen möglich. Im spezifischen Kontext grenzüberschreitender Transaktionen mit Luxemburg könnte man sich für eine Fusion, eine Spaltung oder eine Verlegung des Firmensitzes entscheiden.

In Zusammenarbeit mit den Steuer- und Unternehmensexperten Alex Pham und Sébastien Rimlinger von der Kanzlei DSM Avocats à la Cour gibt IFE Ihnen alle wichtigen Informationen an die Hand, die Ihnen bei der Entscheidung über die zu wählende Maßnahme helfen.

Nach einem Überblick über die wichtigsten Elemente der rechtlichen und steuerlichen Regelungen dieser Maßnahmen werden die Referenten anhand praktischer Fallstudien die zu vermeidenden Fallstricke aufzeigen und aus ihrer Erfahrung heraus Hinweise geben.