Aktuelles aus der Kanzlei

Vortrag von Me DI STEFANO bei der 3. jährlichen Tageskonferenz von MEETINCS zu Rechten von Anteilseignern – 6. März 2019

Am Mittwoch, den 6. März 2019, findet die dritte jährliche Tageskonferenz von MEETINCS zum Thema Rechte von Anteilseignern (droit des actionnaires) statt, anlässlich derer Me Mario DI STEFANO das Gesetz vom 13. Januar 2019, das die Schaffung eines Registers der Wirtschaftlich Endberechtigten (Registre des bénéficiaires effectifs oder “RBE”) vorsieht, vorstellen wird und den Zweck des RBE, die darin gespeicherten Informationen und die diesbezüglichen Fristen erläutern wird – also alles, was Sie darüber wissen müssen. Die Konferenz findet im Hôtel le Royal, Luxembourg, von 8.30 bis 16.50 Uhr statt, und Me DI STEFANOs Vortrag beginnt um 9:10 Uhr. Für weitere Informationen, ...

Vortrag von Me PHAM beim Legitech Workshop zum Thema Verwaltungsgerichtsbarkeit der Direktbesteuerung – 8. März 2019

Me Alex Pham wird beim Legitech Workshop zum Thema Verwaltungsgerichtsbarkeit der Direktbesteuerung einen Vortrag halten, der in Form eines Dialoges zwischen einem Anwalt und einem Richter präsentiert wird (Procédure administrative contentieuse en matière d’impôts directs: dialogue entre Avocat et Magistrat). Der Workshop findet im Novotel Kirchberg, am Freitagvormittag, den 8. März 2019, von 9.30 bis 12.30 Uhr, statt. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

„PaperJam“ Artikel zu Juristischen Dienstleistungen in Luxemburg zitiert Me LE SQUEREN – Januar 2019

Me Renaud LE SQUEREN wurde in einem französischsprachigen Artikel mit dem Titel "Tous égaux devant la loi?" (Alle gleich vor dem Gesetz?) zu juristischen Dienstleistungen in Luxemburg zitiert, der in der PaperJam Plus Steuer und Recht-Ausgabe mit dem Titel "Fiscalité, Juridique Garder le Cap en 2019" (Steuern und Recht, Kurs halten in 2019) erschienen ist (S. 38 und 39). Zum Lesen des vollständigen Artikels klicken Sie bitte hier Article_RLS_Services juridiques.

Artikel von Me LE SQUEREN zur Steigerung der Profitabilität von Compliance Officern in „PaperJam“ veröffentlicht – Januar 2019

Me Renaud LE SQUEREN hat einen Artikel in französischer Sprache mit dem Titel "Rentabiliser votre compliance officer" (Steigerung der Profitabilität von Compliance Officern) in der PaperJam Plus Steuer und Recht-Ausgabe mit dem Titel "Fiscalité, Juridique Garder le Cap en 2019" (Steuern und Recht, Kurs halten in 2019) veröffentlicht (S. 46). Zum Lesen des vollständigen Artikels klicken Sie bitte hier Article_RLS_rentabilisation_compliance_officer.

Vortrag von Me LE SQUEREN bei der 5. Jährlichen Konferenz zum Schutz Persönlicher Daten von MEETINCS – 5. Dezember 2018

Bei der 5. jährlichen Konferenz zum Schutz persönlicher Daten von MEETINCS, die am 5. Dezember2018, von 8.30 bis 17.10 Uhr im Hotel Le Royal in Luxembourg stattfand, gab DSM-Partner Me Renaud LE SQUEREN sieben Monate nach Inkrafttreten der DSGVO seine ersten persönlichen Einschätzungen ab, welche Maßnahmen zu ihrer Einhaltung zu ergreifen sind. Me LE SQUERENs Vortrag begann um 10.00 Uhr. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier invitation_protex.

Vortrag von Me LE SQUEREN bei der PaperJam-Veranstaltung „10×6 Unternehmertum: Die Herausforderungen bei der Unternehmensübertragung“ – 3. Oktober 2018

DSM Partner Me Renaud LE SQUEREN hat bei der PaperJam-Veranstaltung mit dem Titel „10x6 Unternehmertum: Die Herausforderungen bei der Unternehmensübertragung”, die am Abend des Mittwoch, 3. Oktober 2018, von 18.30 - 22:30, im Centre Culturel Tramsschapp stattfindet, einen Vortrag gehalten. Sehen Sie das Video hier.

Vorträge von Me DI STEFANO und Me PHAM beim IFE-Seminar zu den jüngsten Entwicklungen in der Rechtsprechung zur Direkten Besteuerung – 12. Oktober 2018

Me Mario Di Stefano und Me Alex Pham werden beim IFE-Seminar zu den jüngsten Entwicklungen in der Rechtsprechung zur Direkten Besteuerung Vorträge halten. Me Di Stefano spricht zu dem Thema "Restrukturierung von Unternehmensgruppen: Welche Auswirkungen hat das Urteil des Berufungsgerichts vom 30. Januar 2018?". Hierbei setzt er sich unter anderem mit Fragestellungen der steuerlichen Verpflichtungen von Unternehmen bei Verschmelzungen bzw. Auf-/ Abspaltungen, Neuerungen bei der Besteuerung im Falle von Restrukturierungen von Unternehmensgruppen sowie der Durchsetzbarkeit einer abgeschlossenen Abspaltungsvereinbarung (traité de scission) gegenüber den Steuerbehörden auseinander. Me Pham wird einen "Überblick über die Rechtsprechung zur Direkten Besteuerung in 2018" geben, und ...
September 28th, 2018| Aktuelles aus der Kanzlei

DSM Mitglied im WIRAS-Netzwerk – Oktober 2018

DSM wurde jüngst als einzige luxemburgische Anwaltskanzlei in das WIRAS-Netzwerk aufgenommen. WIRAS ist das weltweit größte Netzwerk von interdisziplinären deutschsprachigen Experten, bestehend aus Anwälten, zugelassenen Wirtschaftsprüfern und unabhängigen Auditoren. Das Netzwerk hat derzeit weltweilt 156 Mitglieder aus über 47 Staaten, mit mehr als 4500 Angestellten und einem Jahresumsatz von über 35 Millionen Euro. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.
September 27th, 2018| Aktuelles aus der Kanzlei

DSM Avocats à la Cour bei der Expo Real – 8. bis-10. Oktober 2018

DSM nimmt an der 21. Internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen (Expo Real) vom 8. bis 10. Oktober 2018 in München teil und ist wieder einer der Sponsoren des luxemburgischen Messestandes (Halle A1, Stand A1.330). Die DSM-Partner Mario DI STEFANO und Renaud LE SQUEREN werden die Kanzlei dort vertreten.  Für weitere Informationen zum offiziellen Empfang des Großherzogtum Luxembourg, klicken Sie bitte hier.
September 26th, 2018| Aktuelles aus der Kanzlei

Vortrag von Me LE SQUEREN zu Rechtlichen Aspekten von Kryptowährungen und Geistigem Eigentum bei Französischsprachiger MEETINCS-Konferenz – 24. Oktober 2018

Bei einer vom Institut MEETINCS organisierten französischsprachigen Konferenz am 24. Oktober 2018, von 8.30 bis 16.50, im Hôtel Le Royal in Luxembourg, wird DSM-Partner Me Renaud LE SQUEREN einen Vortrag zu den rechtlichen Aspekten im Spannungsfeld von Kryptowährungen und geistigem Eigentum (IP) halten – dieser ist für ca. 11.10 Uhr vorgesehen. Für weitere Informationen, klick Sie bitte hier.
September 26th, 2018| Aktuelles aus der Kanzlei

Subscribe to our mailing list