Marie-Paule GILLEN spricht auf der IFE-Konferenz zum Thema „Blockchain, virtuelle Vermögenswerte und Verpflichtungen zur Geldwäschebekämpfung“ – Donnerstag, 28. Oktober 2021

Marie-Paule GILLEN wird bei der Konferenz zum Thema "Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, KYC: Sorgfaltspflicht gegenüber Kunden und Überwachung von Transaktionen" (LCB-FT, KYC : Customer Due Diligence et transaction monitoring) sprechen, die von IFE Luxembourg zum Thema "Blockchain, virtuelle Vermögenswerte und Verpflichtungen zur Geldwäschebekämpfung" (La blockchain, les actifs virtuels et les obligations en matière de lutte contre le blanchiment) organisiert wird. Wichtigste Themen: CSSF, Cyberkriminalität, AML, KYC Die Transaktionsüberwachung bezieht sich auf die Überwachung von Kundentransaktionen, einschließlich der Auswertung von Informationen und Interaktionen in den Kunden-Berufsbeziehungen. Ziel ist es, ein vollständiges Bild von den Aktivitäten eines Kunden zu erhalten. Das kann Überweisungen, Einzahlungen ...
Oktober 28th, 2021| Ausbildung

Marie-Paule GILLEN wird auf der Konferenz „Le rendez-vous du Compliance Officer“ einen Überblick über die Rechtsvorschriften geben – 29. September 2021

Marie-Paule GILLEN wird auf der von IFE Luxemburg organisierten Konferenz zum Thema "Le rendez-vous du Compliance Officer" sprechen. Compliance steht heute im Mittelpunkt der Unternehmensführung und der strategischen Ausrichtung von Unternehmen. Mögliche Verstöße stellen ein derart hohes Risiko dar, dass sich Unternehmen mit immer aufwändigeren Mitteln gegen diese Risiken absichern müssen. Das Expertengremium der Konferenz, das sich mit Fragen zu Compliance beschäftigt, wird über die folgenden Themen sprechen: Was sind nach dem Gesetz vom 25. Februar 2021 die neuen Pflichten für Fachkräfte im Finanzsektor? Was sind die neuen Berufspflichten des Compliance Officers? Was gibt es Neues von der CSSF in ...
September 29th, 2021| Ausbildung

Alex PHAM und Sébastien RIMLINGER sind Gastgeber der IFE-Konferenz „Fusionen und Spaltungen im internationalen Kontext“

Was sind die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen? Was sind die praktischen Fragen? Die Zeit nach der Pandemie wird die Unternehmenslandschaft in Europa und in der Welt neu gestalten. Im Hinblick auf Unternehmensumstrukturierungen sind mehrere Optionen möglich. Im spezifischen Kontext grenzüberschreitender Transaktionen mit Luxemburg könnte man sich für eine Fusion, eine Spaltung oder eine Verlegung des Firmensitzes entscheiden. In Zusammenarbeit mit den Steuer- und Unternehmensexperten Alex Pham und Sébastien Rimlinger von der Kanzlei DSM Avocats à la Cour gibt IFE Ihnen alle wichtigen Informationen an die Hand, die Ihnen bei der Entscheidung über die zu wählende Maßnahme helfen. Nach einem Überblick ...
September 29th, 2021| Ausbildung

Renaud LE SQUEREN und Luca GOMES halten ein Webinar der Handelskammer zum Thema „Die rechtliche Haftung von Führungskräften in Unternehmen“ – 14. Oktober 2021

Renaud LE SQUEREN und Luca GOMES werden am Donnerstag, den 14. Oktober 2021, von 9:00 bis 10:00 Uhr im Rahmen des Programms #ReAct (Programm zur Unterstützung von Unternehmen) ein von der Handelskammer (Haus des Unternehmertums) organisiertes Webinar zum Thema "Die rechtliche Haftung von Führungskräften in Unternehmen" halten. > https://app.livestorm.co/p/b316e95b-96b3-4294-b7be-e47a55a82e8a
September 16th, 2021| Ausbildung

Webinar zum Thema „Immobilien 2.0 und Digitalisierung: strategische und rechtliche Gesichtspunkte“, veranstaltet von Jean-Paul SCHEUREN (CIGDL) und Mario DI STEFANO (DSM), Donnerstag, 7. Oktober um 17:00 Uhr.

Slides : https://www.dsm.legal/wp-content/uploads/2021/10/Immobilier-2.0-et-Digitalisation-points-de-vue-strat%C3%A9gique-et-juridique-Octobre-2021.pdf Die Chambre Immobilière du Grand-Duché de Luxembourg (CIGDL) und die Anwaltskanzlei DSM Avocats à la Cour laden Sie am Donnerstag, den 7. Oktober um 17:00 Uhr zu einem kostenlosen Webinar in französischer Sprache zum Thema "Immobilien 2.0 und Digitalisierung: strategische und rechtliche Gesichtspunkte" ein, das von Jean-Paul SCHEUREN, CIGDL, und Mario DI STEFANO, Managing Partner - Avocat à la Cour, DSM Avocats à la Cour, gehalten wird. Das Vortragsprogramm beinhaltet einen Dialog zwischen Herrn SCHEUREN und Herrn DI STEFANO über die Digitalisierung des Immobilienmarktes und ihre rechtlichen Auswirkungen: Einführung Die Zukunft des Berufs als Immobilienmakler vor dem ...
September 14th, 2021| Ausbildung

Webinar zum Thema „Gesellschafterverträge und Generationswechsel in Unternehmen“ von Renaud LE SQUEREN und Jean-Philippe FRANCOIS – Donnerstag, 23. September 2021

Künftige Unternehmensübertragungen werden unterschiedliche strategische, generationenbezogene und kulturelle Ansätze erfordern. Gesellschafterverträge, ein wichtiger Bestandteil von Partnerschaften, ermöglichen die Festlegung der praktischen Modalitäten der Zusammenarbeit, manchmal in Abweichung von den satzungsmäßigen Vorschriften eines Unternehmens. Sie können die Beziehungen vereinfachen, um die Übertragung von Unternehmen und den Ein- und Ausstieg von Investoren (Minderheit/Mehrheit) zu klären. Als Beweis für Flexibilität und Vertraulichkeit müssen die Gesellschafterverträge das von den Gesellschaftern angestrebte Gleichgewicht widerspiegeln und gleichzeitig leicht umsetzbar und lesbar sein. Sie spiegeln die Leitlinien der zum Zeitpunkt ihrer Unterzeichnung verfolgten Ziele wider, dienen als Leitfaden während ihrer Lebensdauer und ermöglichen die Lösung von Schwierigkeiten, ...
September 13th, 2021| Ausbildung

Alex PHAM veranstaltet eine IFE-Konferenz zum Thema „Rechtsprechung zu direkten Steuern“ – 7. Juli 2021

Rechtsstreitigkeiten im Bereich der direkten Steuern nehmen zu. Für jeden Fachmann im Banken- und Finanzsektor ist es unerlässlich, sich über die auf europäischer und nationaler Ebene ergangenen Entscheidungen auf dem Laufenden zu halten, um Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden. In dieser neuen Ausgabe analysieren Alex Pham, Avocat à la Cour, und Serge Schroeder, Magistrat, zu zweit die für Ihre Tätigkeit relevante Rechtsprechung, wobei der Schwerpunkt auf den Fällen liegt, die sich auf Steuerverfahren, Informationsaustausch und Rechtsmissbrauch (abus de droit) beziehen. Ziele: Beherrschen der Entwicklungen in der Rechtsprechung im Bereich der direkten Steuern Beurteilen Sie alle praktischen Konsequenzen daraus Praktische Hinweise: Sprache der ...
Juni 18th, 2021| Ausbildung

Webinar: „Die neuen Standardvertragsklauseln: in 30 Minuten verstehen“ von Renaud LE SQUEREN und Héloïse CUCHE – Mittwoch, 30. Juni 2021

  Slides: https://www.dsm.legal/wp-content/uploads/2021/06/Webinar-DSM-Avocats-à-la-Cour-RGPD-Les-nouvelles-CCT-30-min-pour-comprendre-les-transferts-de-données-Juin-2021.pdf DSM Avocats à la Cour lädt Sie herzlich zu einem kostenlosen französischsprachigen Webinar am Mittwoch, den 30. Juni, von 9:30 bis 10.00 Uhr zum Thema "Die neuen Standardvertragsklauseln: in 30 Minuten verstehen" ein. Unsere Rechtsexperten für Datenschutz werden Ihnen die neuen Vertragsklauseln, die am 7. Juni 2021 im Amtsblatt veröffentlicht wurden, vorstellen und zwar im Einzelnen: Was sind die Änderungen? Wie sollen diese neuen Klauseln angewendet werden? Wann sollten sie angewendet werden? Was sind die weiteren Verpflichtungen, wenn Sie sich für die Datenübermittlung auf Basis der Standardvertragsklauseln entscheiden? Fragen und Antworten Das Ziel dieses Webinars besteht darin, ...
Juni 8th, 2021| Ausbildung

Webinar zum Thema „COVID-19 und Heimarbeit („Telearbeit“): Die notwendige Anpassung des Arbeitsrechts und des Datenschutzes“ von Mario DI STEFANO und Renaud LE SQUEREN – Donnerstag, 17. Juni 2021

Dabei präsentieren unsere Fachanwälte die neuesten rechtlichen Änderungen im Bereich Sicherheit und Überwachung am Arbeitsplatz. Die Teilnehmer erhalten praktische Hinweise zur Einhaltung der DSGVO und zu den Änderungen im Arbeitsgesetzbuch nach der Pandemie, die wir immer noch erleben, sowie zur Vereinbarung über die rechtliche Regelung der Telearbeit. Mario DI STEFANO und Renaud LE SQUEREN werden während des Vortrags folgende Aspekte beleuchten: Vorabinformationen für Angestellte über Sicherheitsmaßnahmen am Arbeitsplatz COVID-19 Vertragsverhältnis Rücktrittsrecht und Krankenstand Messen der Körpertemperatur Tests und Fragebögen zum Gesundheitszustand / Register Impf-Kampagne Rechte am Bild der Angestellten Heimarbeit und Überwachung der Angestellten Sicherheit/Gesundheit am Arbeitsplatz: Arbeitgeberpflichten für Home-Office-Angestellte ...
Mai 31st, 2021| Ausbildung

Renaud LE SQUEREN nimmt am E-FORUM 2021 teil: “ Ist es besser, im eigenen Webshop oder auf einem Marktplatz zu verkaufen?“ – 8. Juni 2021

Renaud LE SQUEREN, Partner - Avocat à la Cour, hält im Rahmen der Konferenz E-FORUM 2021 am Dienstagnachmittag, 8. Juni, ein Webinar zum Thema "Worauf muss man achten, wenn man einen Vertrag mit einem Marktplatz abschließt?". Dieses Informations-Webinar wird vom Verband eCOM.lu  mit Unterstützung der CLC (Confédération Luxembourgeoise du Commerce) angeboten. Die Initiative geht auf Retis, einem eCOM.lu-Mitglied, zurück. Programm: 14:00 Uhr: Begrüßung durch die Organisatoren. Nicolas GUEUZURIAN (Auchan Luxemburg, Kopräsident ecom.lu) und Thomas WANSART (E-FORUM) 14:10 Uhr: Empfehlungen eines Experten zur E-Commerce-Strategie: Online verkaufen über einen Marktplatz. Damien JACOB (Retis.lu) 14:35 Uhr: Empfehlungen eines Rechtsexperten: Worauf muss man beim ...
Mai 20th, 2021| Ausbildung

Subscribe to our mailing list