In Anbetracht der aktuellen Zunahme von Infektionen durch das Coronavirus beschloss das luxemburgische Parlament durch ein Gesetz vom 23. September 2020, das am selben Tag im Mémorial A veröffentlicht wurde (das „Gesetz„), die Möglichkeit für Unternehmen, Sitzungen und Aktionärsversammlungen sowie Versammlungen anderer Gesellschaftsorgane ohne physische Anwesenheit abzuhalten, noch einmal zu verlängern, dieses Mal bis Ende 2020.

Das Gesetz tritt am 1. Oktober 2020 in Kraft und ersetzt damit das Gesetz vom 20. Juni 2020 zur Verlängerung der Maßnahmen zur Abhaltung von Versammlungen von Gesellschaften und anderen juristischen Personen.

Wie bereits das Gesetz vom 20. Juni 2020 erlaubt es den Gesellschaften und anderen juristischen Personen, die in Artikel 2 des Gesetzes aufgeführt sind, wie z.B. ASBL, GIEs, GEIEs usw., bis zum 31. Dezember 2020 Hauptversammlungen und andere Versammlungen ihrer juristischen oder satzungsgemäßen Organe abzuhalten, ohne dass die physische Anwesenheit erforderlich ist, ungeachtet anders lautender oder fehlender Bestimmungen in den Satzungen der juristischen Person.

Um mehr über die Bestimmungen und Modalitäten der Abhaltung von Sitzungen ohne physische Anwesenheit zu erfahren, laden wir Sie ein, unseren Artikel über das Gesetz vom 20. Juni 2020 hier nachzulesen.

Wir laden Sie auch ein, unsere COVID-19-Webseite zu besuchen (die unter anderem auch unmittelbare Links zu den verschiedenen Gesetzen und Vorschriften sowie zu unseren Artikeln und Webinaren anbietet):

  • Gesetz vom 22. Mai 2020 zur Verlängerung der Frist für die Genehmigung, Einreichung und Veröffentlichung von Jahresabschlüssen, konsolidierten Abschlüssen und damit zusammenhängenden Berichten während des Ausnahmezustands.  Link
  • Gesetz vom 20. Juni 2020 zur Ausweitung der Maßnahmen für die Abhaltung von Gesellschaftsversammlungen und Versammlungen anderer juristischer Personen. Link
  • Webinar vom 23. April  „Gesellschaftsrecht und COVID-19: Abhaltung von Versammlungen, Genehmigung und Hinterlegung von Jahresabschlüssen“ veranstaltet von Me Renaud LE SQUEREN Link
  • Artikel vom 3. Juni 2020 „COVID-19: „Fristverlängerung für die Genehmigung und Einreichung/Veröffentlichung von Jahresabschlüssen/konsolidierten Abschlüssen“  Jean-Philippe FRANCOIS. Link
  • Artikel vom 9. Juli 2020  „Ende des Ausnahmezustands: Ein neues Gesetz über die Abhaltung von Unternehmensversammlungen“  Kelly QUESADA VEGA. Link
  • Gesetz vom 23. September 2020 über Maßnahmen für die Durchführung von Gesellschaftsversammlungen und Versammlungen anderer juristischer Personen Link

Für weitere Informationen oder Beratung wenden Sie sich bitte an unser Corporate/ Mergers and Acquisitions Team unter +3522625621 oder senden Sie uns eine E-Mail an contact@dsm.legal.