Unser Digital Team verfügt über weitreichende Erfahrung bei der Beratung ihrer Mandanten im Rahmen komplexer internationaler wie auch lokaler Transaktionen im Zusammenhang mit Geistigem Eigentum (IP), Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT).

Unser Team’s Tätigkeitsbereich umfasst sowohl die Beratung als auch die Erstellung und Verhandlung von Vertragswerken wie zum Beispiel Dienstleistungsverträge hinsichtlich der Zurverfügungstellung von Hardware und Software oder Lizenzverträge, AGB, Lizenzierungen, sowie Verträgen zu Entwicklung, Betrieb und Wartung von (schlüsselfertigen) Systemen, Systemintegration und Offshore-Outsourcing etc..

Das Team leistet außerdem Rechtsberatung und Unterstützung in folgenden Bereichen: Recht des geistigen Eigentums, Datenschutz, Lizenzierung und Nutzung von Rechten an geistigem Eigentum, Fälschungen, Verbraucherschutz und seine Durchsetzung in Luxemburg, einschließlich der Nutzung luxemburgischer Anlageinstrumente zum Zwecke des Schutzes von Vermögenswerten an technologischem und geistigem Eigentum.

Des Weiteren unterstützt unser Team Kunden in den Bereichen Cloud-Technologie, Telekommunikation, Biotechnologie und Gesundheit und bietet all jenen Anbietern und Betreibern in diesen Bereichen, die sich mit den einschlägigen Regelungen hinsichtlich neuer Technologien konfrontiert sehen, substantielle Hilfestellung.

Unsere Kanzlei ist Mitglied der luxemburgischen Vereinigung des elektronischen Handels.

bouton_membre_hover

 

Ranglisten Leaders League: Excellent – Technologies, internet & telecommunications – Data protection, IT & outsourcing – Law Firm Luxembourg 2020

Erfolgreiche IP- und Technologiepraxis

Erfolgsbilanz: Die Kanzlei ist bekannt für ihre Beratung in den Bereichen Schutz personenbezogener Daten, E-Commerce, TMT-Transaktionen wie Hardware- und Softwareverträge und Verträge über die Entwicklung, den Verkauf und den Betrieb von Rechenzentren, Innovation mit Dematerialisierung und der Verwendung von Blockketten und Finanzierung mit Kryptowährungen. Sie berät den öffentlichen Sektor, Verkehr, Immobilien, Investmentfonds und Kinderbetreuungseinrichtungen.

Abgrenzung: Mit fünf Anwälten (darunter ein Partner) unterstützt das Team Mandanten in den Bereichen Telekommunikation, Biotechnologie und Gesundheitswesen, die mit zwingendem Rech im Zusammenhang mit neuen Technologien konfrontiert sind. Renaud le Squeren leitet seit 2014 das Digital Desk bei DSM Avocats à la Cour und unterstützt Unternehmen bei der digitalen Umstellung (DSGVO-Konformität, APIs und Apps usw.).

Unser team