Wir freuen uns, zwei neue Mitarbeiter begrüßen zu dürfen:

  • Frédéric SEINCE, der als Jurist in die Kanzlei eingetreten ist und die Abteilungen Handels- und Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht und Baurecht, Corporate / M&A und Steuern verstärkt. Herr SEINCE wird seine Zulassung zur luxemburgischen Anwaltskammer im September erhalten und dann als Rechtsanwalt tätig sein. Vor seinem Eintritt bei DSM Avocats à la Cour arbeitete Frédéric SEINCE zwischen 2000 und 2009 bei einer der Big 4 als Steuerberater für Fusionen und Übernahmen und zwischen 2010 und 2021 als Leiter der Steuer- und Rechtsabteilung von Family Offices. 2021-2022 absolvierte er die Zusatzausbildung im luxemburgischen Recht und verfügt über ein Berufszertifikat für den Immobiliensektor der luxemburgischen Handelskammer sowie einen Master II im europäischen Recht der Universität von Tours. Er spricht Französisch und Englisch.
  • Xavier LEUCK, der der Kanzlei als Rechtsanwalt beigetreten ist, verstärkt die Abteilungen Arbeits- und Sozialrecht und Streitbeilegung. Mit 4 Jahren Erfahrung als Anwalt in einer luxemburgischen Anwaltskanzlei hat er sich auf Arbeitsrecht und Streitbeilegung spezialisiert. Er hat einen Abschluss als Master II in Privatrecht der Universität von Lothringen. Außerdem hat Herr LEUCK die Zusatzausbildung im luxemburgischen Recht absolviert. Er spricht Französisch, Englisch und Spanisch.