Zu Informationszwecken veröffentlicht der Europäische Datenschutzausschuss (EDPB) auf seiner Website eine Liste der von den europäischen Aufsichtsbehörden getroffenen Entscheidungen und verhängten Sanktionen, um den verschiedenen Akteuren ein besseres Verständnis der Anwendung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu ermöglichen.

 Diese Informationen, die für die Überwachung der Einhaltung in dieser Angelegenheit recht umfangreich sind, bringen Klarheit in den aktuellen rechtlichen Kontext.

Die luxemburgische Datenschutzkommission (Commission nationale pour la protection des données oder „CNPD“) hat noch keine Veröffentlichungen über die von ihr verhängten Sanktionen herausgegeben. Es scheint, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass die luxemburgische Aufsichtsbehörde keine Informationen über eventuell verhängte Sanktionen veröffentlichen möchte, solange die Fristen für deren Einspruch noch nicht abgelaufen sind.

Wir werden also diese Situation im Großherzogtum Luxemburg beobachten…

 Für weitere Informationen oder Unterstützung bei der GDPR wenden Sie sich an Digital-Team unter +3522625621 oder senden Sie uns eine E-Mail an contact@dsm.legal.